Name:

Dominik Polterauer

Vulgo:

 Domi, Poiti

Instrumente:

Lichttechnik, Technik allgemein, Saxophon 

Geburtstag:

 14.10.1995

Wie alles begann:

 Mit 8 Jahren begonnen Klarinette zu lernen, später auf das Saxophon gewechselt. Mitglied beim Musikverein Hilbern. Ton- und Lichttechniker bei diversen Schulveranstaltungen (Musical, Theater, etc.) und später dann bei Seven Up.

Job

Chemiestudent

Equipment:

 Yamaha, Eurolite, Stairville

Leitspruch:

 Geht net, gibts net!

Musikalische Vorbilder:

 Parov Stelar, Bilderbuch, LaBrassBanda, Da Tweekaz

Lieblingsmusik:

 Alles von traditioneller böhmischer Volksmusik bis hin zu erlesenem Hardstyle

Hobbys:

Musik, Klettern 

Getränk:

 Bacardi Cola

Essen:

 Steak

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!